Die „Professionalisierung“ der AfD

Read more about the article Die „Professionalisierung“ der AfD
Im Gleichschritt - Marsch!?

Die AfD wird sehr dicke Bretter bohren müssen. Mit der absehbaren Übernahme von Regierungsverantwortung ist sie nicht etwa am Ziel, sondern ihre eigentliche Charakterprobe wird dann erst beginnen. Die AfD braucht dafür treue Unterstützer, die sie sehr langfristig an sich binden muss. Allein mit "politischem Marketing" geht das nicht.

WeiterlesenDie „Professionalisierung“ der AfD

Fall Krah: Die Basis muss es richten

Read more about the article Fall Krah: Die Basis muss es richten
Es wird wieder ernst: Quo vadis, AfD? / Bearbeitetes Bildmaterial von Wikimedia Commons. Fotografen: Marcus Popillius (Krah), Sandro Halank (Weidel und Höcke). Lizenz jeweils: CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)

Wenn Krah mit seinen Äußerungen einen taktischen Fehler gemacht haben sollte – was man durchaus so sehen kann – dann hat die Reaktion des Bundesvorstands diesen Fehler verschlimmert, anstatt ihn zu heilen. Die Parteibasis muss sich jetzt zu Wort melden und die AfD wieder auf Kurs bringen, wie sie es schon so oft getan hat.

WeiterlesenFall Krah: Die Basis muss es richten

Der Zerfall der CDU

Read more about the article Der Zerfall der CDU
Sie ist wieder da. Seit dem Auszug der Wertunion haben die Merkeltreuen Oberwasser in der CDU. / Bildlizenz: Pixabay-Inhaltslizenz.

Merz ist mit der Entgrünung der CDU final gescheitert. Ob er sie überhaupt jemals ernsthaft vorhatte, ist ohnehin fraglich. Die Werteunion kann keinen echten politischen Raum besetzen. Sie ist ein Projekt von gescheiterten Berufspolitikern auf der Suche nach neuen Karrieremöglichkeiten.

WeiterlesenDer Zerfall der CDU